VERANSTALTUNGEN

Symposium
NETZLEITTECHNIK 2023

am 21. & 22. März


weitere Informationen und Anmeldung

   STUDIE

 
 
Quelle: EW 7-8 | 2018: NETZLEITSTELLEN IM VERGLEICH
Bild 1: Zahl der Netzstationen bezogen auf die Mitarbeiterkapazität
 
Quelle: EW 7-8 | 2018: NETZLEITSTELLEN IM VERGLEICH
Bild 2: Ergebnisübersicht des Benchmarks
 
Quelle: EW 7-8 | 2018: NETZLEITSTELLEN IM VERGLEICH
Bild 3: Einsatz regelbarer Ortsnetztransformatoren und dezentraler Spannungsregler
 
Quelle: EW 7-8 | 2018: NETZLEITSTELLEN IM VERGLEICH
Bild 4: Einschätzung der Bedrohungslage

  

 


KENNZAHLENVERGLEICH
von Netzleitstellen 2022


weitere Informationen und Anmeldung

 

ERFAHRUNG WEITERGEBEN, LÖSUNGEN UMSETZEN.

 

Seit über 45 Jahren gehört CONSULECTRA zu den führenden Beratungs- und Planungsunternehmen im Energiemarkt und in der Versorgungs­wirtschaft.

Unser Angebot erstreckt sich von der Einführung innovativer IT-Syste­me, Systeme der Prozess- und Organisationsberatung im Umfeld der Netzführung und des Netzbetriebe über die Sicherstellung der Infor­mations- und IT-Sicherheit sowie die Planung, Projektierung und Bauüberwachung von Energienetzen und -anlagen für Versorgungs­unternehmen.

 

 

CONSULECTRA-NEWS.
 

 

NETZLEITTECHNIK


Redispatch 2.0 im Verteilnetz - erste Umsetzungserfahrungen
Benjamin Jockschat, CONSULECTRA
Dr. Herbert Slomski, CONSULECTRA
 

ELEKTROMOBILITÄT


Möglichkeiten, Herausforderungen und neue Akteure
in der Energiewrtschaft
Kristina Grundey, CONSULECTRA
 

ELEKTROMOBILITÄT


CONSULECTRA als Partner bei der Umsetzung
von Elektromobilitäskonzepten
Andreas Maiwald, CONSULECTRA
 

SECURITY


Neuer Beratungsbereich Security
Informationsmanagementsystem (ISMS), Auditierung,
Penetrationstests, Sicherheitskonzepte
Dr. Joachim Müller, CONSULECTRA
 

SECURITY


Penetrationstesting durch CONSULECTRA
Christian Book, CONSULECTRA
 

SECURITY


CONSULECTRA-Live-Hacking-Konzept -
Sensibilisierung durch Begeisterung

 

PRESSEMITTEILUNG.

Ein nächster Schritt in der
Zusammen­arbeit und Entwicklung
für critisLAB und CONSULECTRA.

 

Bereits in der vergangenen Woche bezog die critisLAB Ihren neuen Standort in Berlin Hoppegarten.

Auch wir als CONSULECTRA unterstützen und beteiligen uns an der weiteren Entwicklung dieses jungen Startup-Unternehmens. Am neuen Standort der critisLAB wird es daher auch eine Niederlassung der CONSULECTRA geben, aus der heraus wir für unsere Kunden in der Region besser erreichbar werden.

Mit dann drei Standorten und Niederlassungen in Hamburg, Düsseldorf und Berlin stellt CONSULECTRA sich zukünftig bundesweit breiter auf und wird so attraktiver für junge und erfahrene Berater und Planer in den genannten Regionen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

PRESSEMITTEILUNG.

CONSULECTRA beteiligt sich an der critisLAB Schulung und Training GmbH.

 

Die CONSULECTRA GmbH hat zum 01.09.2022 Anteile an dem Brandenburger Startup-Unternehmen critisLAB Schulung und Training GmbH erworben.

Torsten Brinker, Geschäftsführer der CONSULECTRA, erwartet mit dem Erwerb der Anteile ein weiteres Wachstum für beide Unternehmen. "Wir sind Partner und bedienen ähnliche Kundensegmente mit unter­schied­lichen Dienstleistungen. Während CONSULECTRA einer der führenden Dienstleister im Bereich Einführung von Netzleittechnik und IT-Systemen, Planung und Projek­tierung von Energie­anlagen, IT-Sicher­­heit für KRITIS-Infrastruk­turen, E-Mobilität sowie Erzeugungs­anlagen und Wärmesysteme in der Energie­wirt­schaft ist, bietet critisLAB Schulungen und Trainings für Stromnetz­betreiber sowie ein bislang einzigartiges Netzführer-Assessment Center an. Das Team von critisLab und Dr. Bernd Benser hat sich in kürzes­ter Zeit, trotz Einschrän­kungen durch Corona, in der Branche einen sehr guten Namen erarbeitet. critisLAB berät Betreiber Kritischer Infra­­struk­tu­ren von Gas- und Stromnetz­betreibern, über Verkehrs­gesell­schaften, Flug­häfen sowie Kraftwerks­betreiber mit Beratungsleistungen in den Bereichen Unternehmens­schutz und Krisen­manage­ment."

Dr. Bernd Benser ergänzt: "Wir gewinnen mit der CONSULECTRA einen Partner, der über höchste Reputation in der Branche verfügt, der die Branche hervorragend versteht, Trends setzt und erkennt. Zudem ist die CONSULECTRA als 100%ige Tochter des RWTÜV naturgemäß an Standardi­sierungen in der Branche inte­res­siert ist. Hier arbeiten wir gemeinsam mit den Netzbetreibern in verschiede­nen Projekten an der Standardisierung der Aus- und Weiterbildung.  Es ist eine absolute Win-Win-Beziehung."

"Wir freuen uns sehr, dass die CONSULECTRA mit der Beteiligung an der critisLAB die bereits bestehende Kooperation ausbaut und wir unseren Kunden nun ein noch umfassenderes Dienstleistungspacket insbeson­dere im KRITIS-Umfeld anbieten können, dass sich perfekt ergänzt", freut sich Fabian Fechner, stellv. Vorstandsvorsitzender des RWTÜV.

 

STELLENANGEBOTE

 

Werkstudent*in Energiewirtschaft und Informationstechnik (m/w/d)

für unseren Beratungsbereich Energiewirtschaft und Informationstechnik
an unserem Standort Hamburg

 

Deine Aufgaben

  • Du unterstützt uns in konkreten internen und externen Beratungsprojekten, bei Datenanalysen und –auswertungen sowie bei der Erstellung von Studien und neuen Beratungsansätzen.
  • Du führst selbständige Recherchen zu aktuellen Marktthemen der Energiewirtschaft durch, wie Elektromobilität, Speicher- & Lademanagement, Netzentwicklungs- und Systementwicklungs- anforderungen, Smart Metering-, Smart Grid- und Smart City-Technologien, wertest relevante Studien aus und bereitest die wesentlichen Ergebnisse für unser Beraterteam auf und leistest so einen Beitrag zur Themen- und Ideenentwicklung.
 

Dein Profil

  • Vorzugsweise technisches Studium mit energiewirtschaftlichem Bezug, idealerweise bereits mit einem Bachelorabschluss
  • Hohes Interesse an energiewirtschaftlichen Themen
  • Gute analytische Fähigkeiten und die Bereitschaft sich in neue Themenfelder einzuarbeiten
  • Selbständige Arbeitsweise und mit Spaß an der Mitarbeit
  • Gute MS-Office Kenntnisse

Was Du von uns erwarten kannst

  • Einen umfassenden Einblick in unsere Beratungstätigkeit
  • Einen fachlichen und persönlichen Ansprechpartner, der Dir zur Seite steht
  • Flexibilität in der Arbeitseinteilung zur Vereinbarkeit mit Deinem Studium
  • Kollegiales Arbeitsumfeld an einem attraktiven Standort
  • Flache Hierarchie, Transparenz und direkte Kommunikation mit gegenseitiger Wertschätzung und Kultur des Vertrauens
 
Wenn Du tatsächlich etwas gestalten, bewirken und verändern möchten, komm zu uns.
 

Interessiert?

Dann ruf Herrn Torsten Brinker unter
+49 40 27899-230 an oder schick uns Deine Bewerbung.

CONSULECTRA GmbH
Herrn Torsten Brinker
Osterbekstraße 90 a
22083 Hamburg
karriere(at)consulectra.de

Dein Ansprechpartner

 

Ingenieur*in/Projektleiter*in der Energietechnik / Elektromobilität (m/w/d)

für unseren Geschäftsbereich Schaltanlagen und Netze
an unserem Standort Düsseldorf suchen wir erfahrene Unterstützung bei spannenden Projekten in der Energietechnik.

 

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Projekt – und Planungsleistungen für Kunden der elektrischen Energieverteilung und Elektromobilität
  • Mitwirken bei tagesaktuellen Entwicklungen im Versorgungsnetz, von den ersten Grundsatzplanungen bis zur Realisierung
  • Planung und Auslegung von Hoch – und Mittelspannungsschaltanlagen sowie Kabelstrecken
  • Analyse von elektrischen Netzen mittels Lastfluss-, Kurzschluss und Selektivitätsberechnungen
  • Koordination und Schnittstellenmanagement mit dem Kunden und weiteren Fachplanern
  • Bauüberwachung bei der Projektrealisierung auf der Baustelle
 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches / technisches Studium
  • Kompetentes Fachwissen und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Energietechnik
  • Erfahrungen bei der Realisierung von Ladeinfrastrukturprojekten
  • fundierte Kenntnisse bei der Anwendung von Normen und Gesetzen wie z.B. VDE, VOB, HOAI
  • Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Netzberechnungsprogrammen
  • Hohe Verantwortungsbereitschaft und Eigeninitiative
  • Kreativität, Empathie und ganzheitliches Denken mit ausgeprägter Problemlösungskompetenz
  • Sichere Kommunikation in Deutsch und Englisch

Was Sie von uns erwarten können

  • anspruchsvolle Tätigkeit mit attraktiven Arbeitsinhalten und selbstständiges Arbeiten
  • kollegiales Arbeitsumfeld an einem attraktiven Standort
  • flache Hierarchie, Transparenz und direkte Kommunikation mit gegenseitiger Wertschätzung und Kultur des Vertrauens
  • Flexibilität in der Arbeitseinteilung, keine starre Präsenzkultur, sondern Ergebnisorientierung
  • gelebte Balance zwischen Beruf und Privatleben
  • individuelle Förderung und Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung
  • faire leistungsbezogene Bezahlung
     
Wenn Sie tatsächlich etwas gestalten, bewirken und verändern möchten, kommen Sie zu uns.
 

Interessiert?

Dann rufen Sie Herrn Andreas Maiwald unter
+49 211 7108-403 an oder schicken Sie uns Ihre Bewerbung.

CONSULECTRA GmbH
Herrn Andreas Maiwald
Am Trippelsberg 45
40589 Düsseldorf
karriere(at)consulectra.de

Ihr Ansprechpartner

 

Senior-Berater*in und Auditor*in für Informationssicherheit (ISMS) (m/w/d)

für unseren Beratungsbereich Security
an unseren Standorten in Hamburg und Düsseldorf oder deutschlandweit aus dem Home-Office

 

Energiesysteme sind Lebensadern und aus diesem Grund ein wichtiger Bestandteil Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) einer Gesellschaft. Die Dekarbonisierung und die Dezentralisierung der Energieerzeugung, die Digitalisierung der Energieversorgung und die Elektrifizierung verschiedener Sektoren (Verkehrssektor, Wärmesektor) als die wesentlichen Treiber der Energiewende lassen die Anforderungen an die Informationssicherheit und IT‐Security in der Energiewirtschaft stark wachsen.
Insbesondere „Netzleitsysteme“ zur Steuerung des Netzbetriebes sowie „Smart‐Meter‐Systeme“ zur Erfassung von Energiemengen besitzen in diesem Zusammenhang ein hohes Risikopotenzial und den vom Gesetzgeber definierten höchsten Sicherheitsanspruch in der Energiewirtschaft. CONSULECTRA hat sich in den letzten Jahrzehnten auf die Beratung zur Einführung und den Betrieb dieser sensiblen IT‐Infrastrukturbereiche in der Versorgungswirtschaft konzentriert.
Unsere Kunden beraten wir bei Einführung und Weiterentwicklung von Informationssicherheitsmanagementsystemen (ISMS) und unterstützen sie bei der Analyse und Bewertung von Risiken, der Ableitung geeigneter Maßnahmen und bei der Schulung ihrer Mitarbeiter. Darüber hinaus prüfen wir die Managementsysteme, Prozesse und IT-Systeme im Rahmen von internen Audits und im Kontext von Zertifizierungen in Zusammenarbeit mit akkreditierten Zertifizierungsstellen.
Als Marktführer auf diesem spezifischen Gebiet suchen wir deutschlandweit zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Beraterteams einen qualifizierten Senior-Berater und Auditor für Informationssicherheit (ISMS).
Die Position kann an unseren Standorten in Hamburg und Düsseldorf oder deutschlandweit aus dem Home-Office übernommen werden.
 

Ihre Aufgaben

  • Beratung zur Einführung und Weiterentwicklung von Informationssicherheitsmanagementsystemen (ISMS), vorwiegend in Versorgungsunternehmen (Netzleitsystemumgebungen, Smart‐Meter‐Systeme etc.)
  • Durchführung von internen und externen Audits nach Standards wie DIN ISO/IEC 27001, BSI‑IT‑Grundschutz sowie IT‑Sicherheitskatalogen gem. EnWG und Branchenspezifischen Sicherheitsstandards (B3S)
  • Erstellung und Weiterentwicklung von Risikoanalysen und Sicherheits- sowie Notfallkonzepten
  • Behandlung von Sicherheitsvorfällen, Ableitung von sowie Überprüfung bereits bestehender Sicherheitsmaßnahmen und Beratung zur kontinuierlichen Weiterentwicklung
  • Umsetzung von Security‐Awareness‐Kampagnen und Sensibilisierungs-Workshops
  • Übernahme der (Teil-) Projektleitung
 

Ihr Profil

  • (Fach‐) Hochschulabschluss der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • ausgeprägte Beratungskompetenzen sowie gute analytische und kommunikative Fähigkeiten
  • eine mindestens 5‐jährige Berufserfahrung in den genannten Aufgabenfeldern
  • sehr gute Kenntnisse in internationalen und nationalen Normen und Standards wie DIN ISO/IEC 27001, BSI‐Grundschutz und dem IT‑Sicherheitsgesetz sowie zu den aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich Informationssicherheit
  • idealerweise Zusatzqualifikationen durch einschlägige Zertifizierungen (z. B. CISSP, CISM, CRISC, CISA, ISMS-Auditor etc.) oder die Bereitschaft, eine entsprechende Zertifizierung zu erlangen
  • Erfahrung in der (Teil-)Projektleitung
  • projektbezogene Reisebereitschaft (2‐3 Tage/Woche im Durchschnitt
 

Was Sie von uns erwarten können

  • Flexibilität in der Arbeitseinteilung geprägt durch Ergebnisorientierung ohne starre Präsenzkultur
  • Möglichkeit zum Home-Office
  • schnelle Übernahme von Projektverantwortung
  • kollegiales Arbeitsumfeld mit gegenseitiger Wertschätzung und einer Kultur des Vertrauens
  • flache Hierarchie, Transparenz und direkte Kommunikation
  • gelebte Balance zwischen Beruf und Privatleben mit individueller Förderung zur persönlichen Entwicklung
  • faire leistungsbezogene Bezahlung
 

Interessiert?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit Einkommensvorstellung und Angabe Ihrer Verfügbarkeit per E‐Mail.
CONSULECTRA GmbH
Osterbekstraße 90 a
22083 Hamburg
Ansprechpartner
Herr Dr. Joachim Müller
+49 40 27899-250
karriere(at)consulectra.de
 

Ihr Ansprechpartner

 

Berater*in für Informationssicherheit (ISMS) (m/w/d)

für unseren Beratungsbereich Security
an unseren Standorten in Hamburg und Düsseldorf oder deutschlandweit aus dem Home-Office

 

Energiesysteme sind Lebensadern und aus diesem Grund ein wichtiger Bestandteil Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) einer Gesellschaft. Die Dekarbonisierung und die Dezentralisierung der Energieerzeugung, die Digitalisierung der Energieversorgung und die Elektrifizierung verschiedener Sektoren (Verkehrssektor, Wärmesektor) als die wesentlichen Treiber der Energiewende lassen die Anforderungen an die Informationssicherheit und IT‐Security in der Energiewirtschaft stark wachsen.
Insbesondere „Netzleitsysteme“ zur Steuerung des Netzbetriebes sowie „Smart‐Meter‐Systeme“ zur Erfassung von Energiemengen besitzen in diesem Zusammenhang ein hohes Risikopotenzial und den vom Gesetzgeber definierten höchsten Sicherheitsanspruch in der Energiewirtschaft. CONSULECTRA hat sich in den letzten Jahrzehnten auf die Beratung zur Einführung und den Betrieb dieser sensiblen IT‐Infrastrukturbereiche in der Versorgungswirtschaft konzentriert.
Unsere Kunden beraten wir bei Einführung und Weiterentwicklung von Informationssicherheitsmanagementsystemen (ISMS) und unterstützen sie bei der Analyse und Bewertung von Risiken, der Ableitung geeigneter Maßnahmen und bei der Schulung ihrer Mitarbeiter. Darüber hinaus prüfen wir die Managementsysteme, Prozesse und Systeme im Rahmen von internen Audits und im Rahmen von Zertifizierungen in Zusammenarbeit mit akkreditierten Zertifizierungsstellen.
Als Marktführer auf diesem spezifischen Gebiet suchen wir deutschlandweit zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Beraterteams einen qualifizierten Berater für Informationssicherheit (ISMS).
Die Position kann an unseren Standorten in Hamburg und Düsseldorf oder deutschlandweit aus dem Home-Office übernommen werden.
 

Ihre Aufgaben

  • Beratung zur Einführung und Weiterentwicklung von Informationssicherheitsmanagementsystemen (ISMS), vorwiegend in Versorgungsunternehmen (Netzleitsystemumgebungen, Smart‑Meter‑Systeme etc.)
  • Erstellung und Weiterentwicklung von Risikoanalysen und Sicherheits- sowie Notfallkonzepten
  • Risikobewertung von IT‑Sicherheitsvorfällen, Ableitung von Maßnahmen sowie Überprüfung bereits bestehender IT‑Sicherheitsmaßnahmen und Beratung zur Weiterentwicklung
  • Umsetzung von Security‐Awareness‐Kampagnen und Sensibilisierungs‑Workshops
 

Ihr Profil

  • (Fach‐) Hochschulabschluss der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • ausgeprägte Beratungskompetenzen sowie gute analytische und kommunikative Fähigkeiten
  • eine mindestens 2‐jährige Berufserfahrung in den genannten Aufgabenfeldern
  • gute Kenntnisse in internationalen und nationalen Normen und Standards wie DIN ISO/IEC 27001, BSI‑Grundschutz und dem IT‑Sicherheitsgesetz sowie zu den aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich Informationssicherheit
  • idealerweise Zusatzqualifikationen durch einschlägige Zertifizierungen (z. B. CISSP, CISM, CRISC, CISA, ISMS-Auditor etc.) oder die Bereitschaft, eine entsprechende Zertifizierung zu erlangen
  • projektbezogene Reisebereitschaft (2‐3 Tage/Woche im Durchschnitt)
     

Was Sie von uns erwarten können

  • Flexibilität in der Arbeitseinteilung geprägt durch Ergebnisorientierung ohne starre Präsenzkultur
  • Möglichkeit zum Home-Office
  • schnelle Übernahme von Projektverantwortung
  • kollegiales Arbeitsumfeld mit gegenseitiger Wertschätzung und einer Kultur des Vertrauens
  • flache Hierarchie, Transparenz und direkte Kommunikation
  • gelebte Balance zwischen Beruf und Privatleben mit individueller Förderung zur persönlichen Entwicklung
  • faire leistungsbezogene Bezahlung
 

Interessiert?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit Einkommensvorstellung und Angabe Ihrer Verfügbarkeit per E‐Mail.
CONSULECTRA GmbH
Osterbekstraße 90 a
22083 Hamburg
Ansprechpartner
Herr Dr. Joachim Müller
+49 40 27899-250
karriere(at)consulectra.de
 

Ihr Ansprechpartner

 

Berater*in / Beauftragter für Datenschutz und Informationssicherheit (DSMS/ISMS) (m/w/d)

für unseren Beratungsbereich Security
an unseren Standorten in Hamburg und Düsseldorf

 

Energiesysteme sind Lebensadern und aus diesem Grund ein wichtiger Bestandteil Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) einer Gesellschaft. Die Dekarbonisierung und die Dezentralisierung der Energieerzeugung, die Digitalisierung der Energieversorgung und die Elektrifizierung verschiedener Sektoren (Verkehrssektor, Wärmesektor) als die wesentlichen Treiber der Energiewende lassen die Anforderungen an die Informationssicherheit und IT‑Security in der Energiewirtschaft stark wachsen.
Insbesondere „Netzleitsysteme“ zur Steuerung des Netzbetriebes sowie „Smart‐Meter‐Systeme“ zur Erfassung von Energiemengen besitzen in diesem Zusammenhang ein hohes Risikopotenzial und den vom Gesetzgeber definierten höchsten Sicherheitsanspruch in der Energiewirtschaft. CONSULECTRA hat sich in den letzten Jahrzehnten auf die Beratung zur Einführung und den Betrieb dieser sensiblen IT‐Infrastrukturbereiche in der Versorgungswirtschaft konzentriert.
Unsere Kunden begleiteten wir dabei bei der Einführung, dem Betrieb und bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Informationssicherheits- (ISMS) und Datenschutzmanagementsystemen (DSMS) auf Basis anerkannter Normen und Standards, z. B. DIN ISO/IEC‑27001 und BSI IT-Grundschutz. Dabei übernehmen wir auch die Rollen des/der IT‑Sicherheitsbeauftragten bzw. (Chief) Information Security Officer (CISO) und Datenschutzbeauftragten.
Als Marktführer auf diesem spezifischen Gebiet suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Beraterteams einen qualifizierten Berater / Beauftragter für Datenschutz und Informationssicherheit (DSMS/ISMS).
Die Position kann an unseren Standorten in Hamburg und Düsseldorf übernommen werden.

 

Ihre Aufgaben

  • Einführung, Betrieb und kontinuierliche Weiterentwicklung von Informationssicherheits- (ISMS) und Datenschutzmanagementsystemen (DSMS) auf Basis anerkannter Normen und Standards, z. B. DIN ISO/IEC 27001 und BSI IT‑Grundschutz
  • Übernahme der Rollen des/der IT‑Sicherheitsbeauftragten bzw. (Chief) Information Security Officer (CISO) und externen Datenschutzbeauftragten
  • Erstellung und Weiterentwicklung anforderungsgerechter Dokumentationen und Regelwerke
  • Durchführung von Risikoanalysen sowie Erstellung bzw. Anpassung von Sicherheits- und Notfallkonzepten
  • Bearbeitung von Sicherheitsvorfällen und Ableitung von Maßnahmen
  • Überprüfung bestehender Maßnahmen im Rahmen von Audits
  • Umsetzung von Awareness‐Kampagnen und Sensibilisierungs-Workshops
     
 

Ihr Profil

  • (Fach‐) Hochschulabschluss der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • ausgeprägte Beratungskompetenzen sowie gute analytische und kommunikative Fähigkeiten
  • eine mindestens 3‐jährige Berufserfahrung in den genannten Aufgabenfeldern
  • sehr gute Kenntnisse in der Informationssicherheit und im Datenschutz, insbesondere der einschlägigen Normen und Standards, wie z. B. DIN ISO/IEC 27001, ISO/IEC 27701, BSI‐Grundschutz etc. und der Rechtsgrundlagen (DSGVO)
  • idealerweise Zusatzqualifikationen (CISM, CISA, ISMS-Auditor etc.) oder die Bereitschaft, eine entsprechende Zertifizierung zu erlangen
  • projektbezogene Reisebereitschaft (2‐3 Tage/Woche im Durchschnitt)

Was Sie von uns erwarten können

  • Flexibilität in der Arbeitseinteilung geprägt durch Ergebnisorientierung ohne starre Präsenzkultur
  • schnelle Übernahme von Projektverantwortung
  • kollegiales Arbeitsumfeld mit gegenseitiger Wertschätzung und einer Kultur des Vertrauens
  • flache Hierarchie, Transparenz und direkte Kommunikation
  • gelebte Balance zwischen Beruf und Privatleben mit individueller Förderung zur persönlichen Entwicklung
  • faire leistungsbezogene Bezahlung
 

Interessiert?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit Einkommensvorstellung und Angabe Ihrer Verfügbarkeit per E‐Mail.
CONSULECTRA GmbH
Osterbekstraße 90 a
22083 Hamburg
Ansprechpartner
Herr Dr. Joachim Müller
+49 40 27899-250
karriere(at)consulectra.de
 

Ihr Ansprechpartner

 

(Senior-) Berater*in für IT-Sicherheit mit Schwerpunkt ­­
Industrial & Operational Technology (OT/ICS/SCADA) (m/w/d)

für unseren Beratungsbereich Security
an unseren Standorten in Hamburg und Düsseldorf oder deutschlandweit aus dem Home-Office

 

Energiesysteme sind Lebensadern und aus diesem Grund ein wichtiger Bestandteil Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) einer Gesellschaft. Die Dekarbonisierung und die Dezentralisierung der Energieerzeugung, die Digitalisierung der Energieversorgung und die Elektrifizierung verschiedener Sektoren (Verkehrssektor, Wärmesektor) als die wesentlichen Treiber der Energiewende lassen die Anforderungen an die Informationssicherheit und IT‑Security in der Energiewirtschaft stark wachsen.
Insbesondere „Netzleitsysteme“ zur Steuerung des Netzbetriebes sowie „Smart‐Meter‐Systeme“ zur Erfassung von Energiemengen besitzen in diesem Zusammenhang ein hohes Risikopotenzial und den vom Gesetzgeber definierten höchsten Sicherheitsanspruch in der Energiewirtschaft. CONSULECTRA hat sich in den letzten Jahrzehnten auf die Beratung zur Einführung und den Betrieb dieser sensiblen IT‑Infrastrukturbereiche in der Versorgungswirtschaft konzentriert.
Unsere Kunden beraten wir mit umfassenden Kenntnissen und langjähriger Erfahrung z. B. bei der Einführung industrielle Steuerungssysteme (ICS) und insbesondere in den Bereichen Netz- und Prozessleittechnik (SCADA). Wir begleiten dabei komplexe technische Projekte, wie z. B. die Einführung von Netzleitsystemen für Energieversorgungsnetze von der Anforderungsdefinition, über die Umsetzung durch den Lieferanten bis zur Abnahme. Zudem führen wir Sicherheitsanalysen, Schwachstellen- und Penetrationstests in diesem Umfeld durch und unterstützen die Betreiber  Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) bei der Behandlung von Sicherheitsvorfällen.
Als Marktführer auf diesem spezifischen Gebiet suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Beraterteams einen qualifizierten (Senior-) Berater für IT‑Sicherheit mit Schwerpunkt Industrial & Operational Technology (OT/ICS/SCADA).
Die Position kann an unseren Standorten in Hamburg und Düsseldorf oder deutschlandweit aus dem Home-Office übernommen werden.

 

Ihre Aufgaben

  • Beratung unserer Kunden bei der Einführung neuer IT-technischer Systeme, insbesondere in den Bereichen Netz- und Prozessleittechnik (ICS/SCADA)
  • Begleitung komplexer technischer Projekte, wie z. B. der Einführung von Netzleitsystemen von der Anforderungsdefinition, über die Umsetzung durch den Lieferanten bis zur Abnahme als Experte für alle sicherheitsrelevanten Fragestellungen
  • Behandlung von Sicherheitsvorfällen, Ableitung von sowie Überprüfung bereits bestehender Sicherheitsmaßnahmen und Beratung zur kontinuierlichen Weiterentwicklung
  • Beratung bei der anforderungsgerechneten Dokumentation und Integration in Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS)
  • Begleitung und Durchführung von Audits und Prüfungen als Fachexperte oder Auditor
  • Planung und Durchführung von Sicherheitsanalysen, Schwachstellen- und Penetrationstests 
  • Übernahme der (Teil-) Projektleitung
     
 

Ihr Profil

  • (Fach‐) Hochschulabschluss der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • ausgeprägte Beratungskompetenzen sowie gute analytische und kommunikative Fähigkeiten
  • eine mindestens 2‐jährige Berufserfahrung in den genannten Aufgabenfeldern (mind. 5‐jährige Berufserfahrung als Senior-Berater)
  • sehr gutes IT‐technisches Verständnis, z. B. von Netzwerkumgebungen, System‐ und Firewall‐Architekturen, Betriebssystemen und sicherer Software-Entwicklung
  • gute Kenntnisse in internationalen und nationalen Normen und Standards wie IEC 62443, DIN ISO/IEC 27001, BSI‐Grundschutz und dem IT‐Sicherheitsgesetz
  • idealerweise Zusatzqualifikationen (CISSP, GICSP, GRID, GCIP, GPEN, CEH, LPT) oder die Bereitschaft, eine entsprechende Zertifizierung zu erlangen
  • möglichst Erfahrung in der (Teil-)Projektleitung
  • projektbezogene Reisebereitschaft (2‐3 Tage/Woche im Durchschnitt)
     

Was Sie von uns erwarten können

  • Flexibilität in der Arbeitseinteilung geprägt durch Ergebnisorientierung ohne starre Präsenzkultur
  • Möglichkeit zum Home-Office
  • schnelle Übernahme von Projektverantwortung
  • kollegiales Arbeitsumfeld mit gegenseitiger Wertschätzung und einer Kultur des Vertrauens
  • flache Hierarchie, Transparenz und direkte Kommunikation
  • gelebte Balance zwischen Beruf und Privatleben mit individueller Förderung zur persönlichen Entwicklung
  • faire leistungsbezogene Bezahlung
     
 

Interessiert?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit Einkommensvorstellung und Angabe Ihrer Verfügbarkeit per E‐Mail.
CONSULECTRA GmbH
Osterbekstraße 90 a
22083 Hamburg
Ansprechpartner
Herr Dr. Joachim Müller
+49 40 27899-250
karriere(at)consulectra.de
 

Ihr Ansprechpartner

 

(Senior-) Berater*in & Auditor*in Data Center Security mit Schwerpunkt DIN EN 50600 (m/w/d)

für unseren Beratungsbereich Security
an unseren Standorten in Hamburg und Düsseldorf oder der Region Norddeutschlandaus dem Home-Office

 

Energiesysteme sind Lebensadern und aus diesem Grund ein wichtiger Bestandteil Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) einer Gesellschaft. Die Dekarbonisierung und die Dezentralisierung der Energieerzeugung, die Digitalisierung der Energieversorgung und die Elektrifizierung verschiedener Sektoren (Verkehrssektor, Wärmesektor) als die wesentlichen Treiber der Energiewende lassen die Anforderungen an die Informationssicherheit und IT‐Security in der Energiewirtschaft stark wachsen.
Insbesondere „Netzleitsysteme“ zur Steuerung des Netzbetriebes sowie „Smart‐Meter‐Systeme“ zur Erfassung von Energiemengen besitzen in diesem Zusammenhang ein hohes Risikopotenzial und den vom Gesetzgeber definierten höchsten Sicherheitsanspruch in der Energiewirtschaft. CONSULECTRA hat sich in den letzten Jahrzehnten auf die Beratung zur Einführung und den Betrieb dieser sensiblen IT‐Infrastrukturbereiche in der Versorgungswirtschaft konzentriert.
Als Marktführer auf diesem spezifischen Gebiet suchen wir deutschlandweit zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Beraterteams einen (Senior-) Berater & Auditor Data Center Security mit Schwerpunkt DIN EN 50600.
Die Position kann an unseren Standorten in Hamburg und Düsseldorf oder der Region Norddeutschland aus dem Home-Office übernommen werden.
 
Ihre Aufgaben
  • Beratung bei der Konzeption, der Baubegleitung, dem Betrieb und der Zertifizierung von Rechenzentren
  • Erstellung von Sicherheitskonzepten, Notfallhandbüchern und Betriebsführungskonzepten
  • Prüfung und Auditierung von Rechenzentren (überwiegend nach DIN EN 50600), auch im Namen anerkannter Zertifizierungsstellen
  • Mitwirkung in Projekten zur Einführung von Informationssicherheitsmanagementsystemen (ISMS) und Erstellung von Risikoanalysen für den Standort und das Rechenzentrum
  • aktive Teilnahme an Veranstaltungen und Veröffentlichung von Fachartikeln
  • Ausbau und Weiterentwicklung unseres Leistungsangebots im Bereich Data Center Security in Zusammenarbeit mit unserem Fachvertrieb
 

Ihr Profil

  • Studium oder Ausbildung im Bereich Elektrotechnik, Maschinenbau, (Wirtschafts-) Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige Berufserfahrung in der Planung, im Betrieb und/oder der Prüfung von Rechenzentren
  • vertiefte Kenntnisse in den relevanten Normen und Standards (u.a. DIN EN 50600, DIN ISO/IEC 27001/2, BSI IT-Grundschutzkataloge)
  • vertiefte Kenntnisse in der Elektrotechnik, Klimatisierung und Gebäudeautomation
  • Kenntnisse im Zutrittsschutz sowie dem Brandschutz und der Brandbekämpfung in Rechenzentren
  • grundlegende Kenntnisse in den Bereichen IT und Netzwerktechnologie
  • Kenntnisse im IT-Service-Management (ITSM) nach ITIL bzw. ISO/IEC 20000
  • idealerweise einschlägige Zertifizierungen (ITIL, CISSP, CISA, CISM o.ä.)
  • Berufungen als Auditor sind wünschenswert
  • sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands
 

Was Sie von uns erwarten können

  • Flexibilität in der Arbeitseinteilung geprägt durch Ergebnisorientierung ohne starre Präsenzkultur
  • Möglichkeit zum Home-Office
  • schnelle Übernahme von Projektverantwortung
  • kollegiales Arbeitsumfeld mit gegenseitiger Wertschätzung und einer Kultur des Vertrauens
  • flache Hierarchie, Transparenz und direkte Kommunikation
  • gelebte Balance zwischen Beruf und Privatleben mit individueller Förderung zur persönlichen Entwicklung
  • faire leistungsbezogene Bezahlung
 

Interessiert?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit Einkommensvorstellung und Angabe Ihrer Verfügbarkeit per E‐Mail.
CONSULECTRA GmbH
Osterbekstraße 90 a
22083 Hamburg
Ansprechpartner
Herr Dr. Joachim Müller
+49 40 27899-250
karriere(at)consulectra.de
 

Ihr Ansprechpartner

 

Berater*in Energiewirtschaft (m/w/d)

für unseren Beratungsbereich Energiewirtschaft und Informationstechnik
an unserem Standort Hamburg

 

Ihre Aufgaben

  • Erarbeitung von Organisations- und IT-Projekten
  • Erstellung von Lastenheften, Angebotsanalysen und Einführungsbegleitung von IT-Systemen für die Marktrollen Vertrieb und Netz
  • Entwurf und Umsetzung von Konzepten zur strategischen Ausrichtung und zum IT-Einsatz  im Smart-Meter-Umfeld

 

Ihr Profil

  • abgeschlossenes wissenschaftliches / technisches Studium
  • gute Kenntnisse der energiewirtschaftlichen Prozesse
  • Erfahrung auf einem der genannten Aufgabengebiete
  • Kreativität, Empathie und ganzheitliches Denken mit ausgeprägter Problemlösungskompetenz

 

Was Sie von uns erwarten können

  • anspruchsvolle Tätigkeit mit attraktiven Arbeitsinhalten und selbstständiges Arbeiten
  • kollegiales Arbeitsumfeld an einem attraktiven Standort
  • flache Hierarchie, Transparenz und direkte Kommunikation mit gegenseitiger Wertschätzung und Kultur des Vertrauens
  • Flexibilität in der Arbeitseinteilung, keine starre Präsenzkultur, sondern Ergebnisorientierung
  • faire leistungsbezogene Bezahlung
 
Wenn Sie tatsächlich etwas gestalten, bewirken und verändern möchten, kommen Sie zu uns.

 

Interessiert?

Dann rufen Sie Herrn Torsten Brinker unter
+49 40 27899-230 an oder schicken Sie uns Ihre Bewerbung.

CONSULECTRA GmbH
Herrn Torsten Brinker
Osterbekstraße 90 a
22083 Hamburg
karriere(at)consulectra.de

Ihr Ansprechpartner

 

Berater*in Netzbetrieb (m/w/d)

für unseren Beratungsbereich Energiewirtschaft und Informationstechnik
an unserem Standort Hamburg

 

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Betriebsführungskonzepten für Netzleitstellen
  • Ausarbeitung von leittechnischen Konzepten für Übertragungs- und Verteilnetze sowie Smart Grids
  • Durchführung von Projekten zur Planung und Beschaffung von Netzleitsystemen
  • Erstellung von kundenspezifischen Betriebshandbüchern und Regelwerken
 

Ihr Profil

  • abgeschlossenes naturwissenschaftliches / technisches Studium
  • gute Kenntnisse der energiewirtschaftlichen Prozesse
  • Erfahrung im Betrieb von Strom- und/oder Rohrnetzen
  • Erfahrung bei der Einführung von Netzleitsystemen, auch auf der Lieferantenseite
  • Kreativität, Empathie und ganzheitliches Denken mit ausgeprägter Problemlösungskompetenz

Was Sie von uns erwarten können

  • anspruchsvolle Tätigkeit mit attraktiven Arbeitsinhalten, selbstständiges Arbeiten und schnelle Übernahme von Projektverantwortung
  • kollegiales Arbeitsumfeld an einem attraktiven Standort
  • flache Hierarchie, Transparenz und direkte Kommunikation mit gegenseitiger Wertschätzung und Kultur des Vertrauens
  • Flexibilität in der Arbeitseinteilung, keine starre Präsenzkultur, sondern Ergebnisorientierung
  • gelebte Balance zwischen Beruf und Privatleben
  • individuelle Förderung und Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung
  • faire leistungsbezogene Bezahlung

 

Wenn Sie tatsächlich etwas gestalten, bewirken und verändern möchten, kommen Sie zu uns.

 

Interessiert?

Dann rufen Sie Herrn Torsten Brinker unter
+49 40 27899-230 an oder schicken Sie uns Ihre Bewerbung.

CONSULECTRA GmbH
Herrn Torsten Brinker
Osterbekstraße 90 a
22083 Hamburg
karriere(at)consulectra.de

 

Ihr Ansprechpartner

 

Projektleiter*in Netzbetrieb (m/w/d)

für unseren Beratungsbereich Energiewirtschaft und Informationstechnik
an unserem Standort Hamburg

 

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Betriebsführungskonzepten für Netzleitstellen
  • Ausarbeitung von leittechnischen Konzepten für Übertragungs- und Verteilnetze sowie Smart Grids
  • Durchführung von Projekten zur Planung und Beschaffung von Netzleitsystemen
  • Erstellung von kundenspezifischen Betriebshandbüchern und Regelwerken
 

Ihr Profil

  • abgeschlossenes naturwissenschaftliches / technisches Studium
  • 5 - 7 Jahre Berufserfahrung in der Projektleitung, Planung und Steuerung von Projekten im Netzbetrieb
  • gute Kenntnisse der energiewirtschaftlichen Prozesse
  • Erfahrung im Betrieb von Strom- und/oder Rohrnetzen
  • Erfahrung bei der Einführung von Netzleitsystemen, auch auf der Lieferantenseite
  • Kreativität, Empathie und ganzheitliches Denken mit ausgeprägter Problemlösungskompetenz

Was Sie von uns erwarten können

  • anspruchsvolle Tätigkeit mit attraktiven Arbeitsinhalten, selbstständiges Arbeiten und schnelle Übernahme von Projektverantwortung
  • kollegiales Arbeitsumfeld an einem attraktiven Standort
  • flache Hierarchie, Transparenz und direkte Kommunikation mit gegenseitiger Wertschätzung und Kultur des Vertrauens
  • Flexibilität in der Arbeitseinteilung, keine starre Präsenzkultur, sondern Ergebnisorientierung
  • gelebte Balance zwischen Beruf und Privatleben
  • individuelle Förderung und Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung
  • faire leistungsbezogene Bezahlung
 
Wenn Sie tatsächlich etwas gestalten, bewirken und verändern möchten, kommen Sie zu uns.
 

Interessiert?

Dann rufen Sie Herrn Torsten Brinker unter
+49 40 27899-230 an oder schicken Sie uns Ihre Bewerbung.

CONSULECTRA GmbH
Herrn Torsten Brinker
Osterbekstraße 90 a
22083 Hamburg
karriere(at)consulectra.de

Ihr Ansprechpartner