Hauptnavigation

Kraftwerkstechnik, Fernwärmesysteme

Basierend auf unseren Wurzeln als Beratungsunternehmen eines großen Energieversorgers bieten wir unseren Kunden heute eine praxis- und betriebsnahe Planungskompetenz. Unsere Stärken liegen bei Konzeption und Planung von Neu-, Um- und Ausbauten für thermische Kraftwerke, Müllverwertungsanlagen, Blockheizkraftwerke und Fernwärmesysteme. Bei kleineren Anlagen oder Teilsystemen decken wir den gesamten Planungsumfang ab. Großanlagen planen wir im Verbund mit renommierten Planungsbüros aus der Energiebranche. 

Energiebedarfsanalysen, Machbarkeitsstudien

Eine herstellerneutrale Beratung bei der Entwicklung und Realisierung von Projekten zur Wandlung von Energie bildet eine wesentliche Grundlage für den Projekterfolg. Unsere Dienstleistungen reichen von der Erstellung von Machbarkeitsstudien und Standortevaluierung über Genehmigungsverfahren und erforderlicher Dokumentation bis zur Ausschreibung und Vergabe gemäß EU-Vorschriften. 

Planung, Projektmanagement, Ausführungsüberwachung

Bei Neu-, Umbau und Rückbau von Anlagen und Systemen zur Wandlung von Energie wird durch ingenieurtechnische Planung und Ausführungsüberwachung sowie Projektmanagement ein optimales Kosten-/Nutzen-Verhältnis erreicht. Wir unterstützen Sie bei der

  • Entwurfs- und Genehmigungsplanung
  • Erstellen von Ausschreibungsunterlagen
  • Vertragsgestaltung und Vergabeunterstützung
  • Ausführungs- und Detailplanung und zentrales Projektmanagement

für thermische Kraftwerke, Müllverwertungsanlagen sowie Anlagen für den Transport und die Verteilung von Fernwärme. 

Betriebshandbücher, Notfallhandbücher

Funktionsbeschreibungen, Betriebshandbücher und Notfallhandbücher unterschiedlicher Art werden für das Betriebspersonal als Leitfaden bzw. als Vorgabe benötigt. Die von uns erstellten Handbücher bilden die zertifizierungsfähig dokumentierte Grundlage, um diesem Anspruch in optimaler Weise gerecht zu werden und der Gefahr des Organisationsverschuldens wirkungsvoll zu begegnen. 

Ermittlung der R1-Kennzahl für Müllverbrennungsanlagen

Als unabhängige Unternehmensberater führen wir den Nachweis der R1-Kennzahl durch. Diese Berechnungsformel wurde erstmalig von der EG in der Novelle zur Abfallrahmenrichtlinie vorgegeben und ist auch als Bestandteil des neuen Kreislaufwirtschaftsgesetzes vorgesehen. Die R1-Formel ermittelt die Energieeffizienz von Müllverbrennungsanlagen und dient zukünftig als Bestimmungsmethode zur Abgrenzung zwischen energetischer Verwertung und Beseitigung. Die Berechnung der Kennzahl zur Energieeffizienz kann grundsätzlich für alle thermischen Abfallbehandlungsanlagen angewendet werden. 

Personalschulung

Die sich ständig verändernden Randbedingungen und Strukturveränderungen der Energiemärkte erfordern eine Aktualisierung des Kenntnisstandes und Anpassung der Aufgaben für das Manangement von Energiedienstleistern und Versorgungsunternehmen. In eigenen Seminarräumen oder beim Kunden vor Ort führt CONSULECTRA zu folgenden Themen Lehrgänge und Seminare durch:

  • Ressourcenmanagement
  • Energiemanagement
  • Energiewirtschaft
  • Energierecht
  • zukunftsorientierte Energiesysteme
  • betrieblicher Umweltschutz

Bei der Durchführung von Seminaren wird neben den theoretischen Inhalten besonders großes Augenmerk auf die praxisrelevante Seminargestaltung gelegt. Praxis, wie sie uns aus unserer täglichen Arbeit bestens vertraut ist. 

Neue Technologien

Neue Energiekonzepte beinhalten Strukturen, Basisdaten und Trendanalysen, die für eine zukunftsorientierte Planung der Energieversorgung bis hin zur Investitionsentscheidung erforderlich sind. Damit diese Entscheidungen auf einer gesunden und wirtschaftlichen Basis stehen, bieten wir Bedarfsanalysen, Machbarkeitsstudien, Standortevaluierung, Raumplanung und Struktur, Investitionskostenermittlung, Planung, Beschaffung sowie die Inbetriebnahme in den Tätigkeitsfeldern Wasserstofftechnik, Erneuerbare Energien, Ressourcenschonende Energiesysteme und Identifizierung und Nutzung von Einsparpotenzialen an. 

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner



Dr.
Thorsten Pape

T: +49 40 27899-250
F: +49 40 27899-211
E: t.pape@consulectra.de