Hauptnavigation

Anlagenbetrieb und -service

Der Umfang des Betriebspersonals von Kraftwerksanlagen ist heutzutage auf den laufenden Betrieb der Anlage angepasst. Kapazitätsengpässe durch Revisionen oder Umbaumaßnahmen können nur in Ausnahmefällen vom eigenen Personal überbrückt werden. Auch bei Neubauten fehlt in der Bauphase das eigene Personal für Baustellenmanagement, Bauleitung und -überwachung sowie Inbetriebnahme. CONSULECTRA unterstützt ihre Kunden durch Bereitstellung von qualifiziertem und praxiserfahrenem Fachpersonal. Je nach Aufgabenstellung kann Unterstützung im Rahmen eines Werkvertrages oder als Arbeitnehmerüberlassung (AÜG) erfolgen. Durch unsere Unterstützung bieten wir unseren Kunden einen reibungslosen und sicheren Betriebsablauf, eine höhere Anlagenverfügbarkeit und tragen damit maßgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg bei. 

Projektmanagement

Übernahme des Projektmanagements für den AG vor Ort hinsichtlich der Fachbauleitung, Inbetriebsetzung, Abnahmeversuche und Abnahme sowie der Qualitätssicherung bei den Herstellern/Subunternehmern. 

Projektcontrolling

Das Projektmanagement benötigt geeignete Analysen- und Steuerungsinstrumente, um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden. Bei der Auswahl und Installation von Controlling-Instrumenten bedarf es sorgfältiger Überlegungen, da hier auftretende Fehler oft verzögert bemerkt und damit den Erfolg eines ganzen Projektes gefährden können. Unsere Dienstleistungen beinhalten unter anderem dazu

  • die Termin- und Budget-Verfolgung
  • das frühzeitige Aufzeigen von Abweichungen gegenüber den Zielvorgaben
  • die Auswahl und den Einsatz geeigneter Steuerungsmaßnahmen
  • die projektgerechte Baustellen-Dokumentation
  • die Ausführungsüberwachung beim Hersteller auf Termin, Qualitätssicherung, Komponenten Lieferung und Dokumentation.

Bauleitung und Fachbauleitung, IBS Leitung

Für die Projektdurchführung übernehmen wir für Sie die

  • Optimale Planung, Koordinierung und Steuerung der Inbetriebsetzung in technischer, organisatorischer und terminlicher Hinsicht in kooperativer Zusammenarbeit mit dem AG/GP, den Lieferfirmen, den verantwortlichen Fachbauleitern, der Projektleitung und allen Übrigen am Projekt Beteiligten.
  • Sicherstellung einer termingemäßen, optimalen und spezifikationsgerechten Inbetriebsetzung aller Komponenten sowie des vertraglichen Probebetriebs einschließlich der Optimierungsüberwachung der Verfahrenstechnik und wirksame interessenwahrende Vertretung des AG gegenüber den Lieferfirmen und den Abnahmebehörden. 

Anlagenbetrieb

Ein reibungsloser und gesicherter Betriebsablauf erhöht die Anlagenverfügbarkeit und damit die Wirtschaftlichkeit. CONSULECTRA berät und unterstützt dazu die Anlagenbetreiber in folgenden Bereichen
  • Betrieb von Kraftwerks- und Müllverbrennungsanlagen auf Zeit
  • Optimierung und Erarbeitung von Anlagenausfall- und Störfall-Analysen
  • Anlagen-Rehabilitation
  • Qualifizierung des Betriebspersonals
  • Instandhaltung (day to day maintenance) 

Instandhaltungsplanung und -überwachung

Um hohe Verfügbarkeiten von Kraftwerken zu erreichen, sind die Optimierungen von Instandhaltungsmaßnahmen von entscheidender Bedeutung. Deshalb sind die Koordinierung und Steuerung von Revisionen in technischer, organisatorischer und terminlicher Hinsicht ein wichtiger Faktor bei den Maßnahmen. Dazu übernehmen wir für Sie die

  • Beratung bei der Realisierung einer zeitgemäßen EDV-gestützten Instandhaltungsstrategie und Optimierung der Routinewartung
  • Revisionsplanung und Abwicklung, Erneuerung von Ablaufstrukturen
  • Terminverfolgung, QS Sicherung
  • Vorbereitende Tätigkeiten zur Durchführung von Bauprüfungen, Nachbereitung
  • Prüfung der Vorprüfunterlagen und Durchführung der Bauüberwachung, Abschluss und Aufbereitung der Dokumentation

Anlagendokumentation, Betriebs- und Notfallschutzhandbücher

Um Kraftwerksanlagen an- oder abzufahren oder in Störfallsituationen zu beherrschen, werden Betriebshandbücher, Dokumentationen und Anweisungen unterschiedlicher Art für das Betriebspersonal als Leitfaden bzw. als Vorgabe benötigt, u.a. anwenderorientierte Betriebs-, Störmelde- sowie Inbetriebsetzungs-Handbücher, betriebliche Dokumentation, Instandhaltungsbücher (day to day maintenance), Störmeldehandbücher, Projektstandards, QS- Unterlagen, Anlagendokumentation und IBS- Dokumentation. Die von uns erstellten Handbücher bilden die zertifizierungsfähig dokumentierte Grundlage, um diesem Anspruch in optimaler Weise gerecht zu werden und der Gefahr des Organisationsverschuldens wirkungsvoll zu begegnen.

Personalschulung

Im Zuge immer knapper werdenden Ressourcen im Kraftwerksbetrieb wird die Qualifizierung der Mitarbeiter immer wichtiger. Deshalb erstellen wir maßgeschneiderte Schulungsprogramme für das Betreiberpersonal zur sicheren Fahrweise eines Kraftwerks hinsichtlich des bestimmungs- und ordnungsgemäßen Anlagenbetriebes. Gleichzeitig wird damit eine Verbesserung der Anlagenverfügbarkeit erreicht. Lehrgänge und Seminare werden auf Wunsch an den Kundenanlagen oder in unseren Seminar-Räumen durchgeführt.

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner



Dr.
Thorsten Pape

T: +49 40 27899-250
F: +49 40 27899-211
E: t.pape@consulectra.de

Downloads

Produktblättter